23. September 2017
von Admin
Kommentare deaktiviert für Spende der IG Metall über 3.600 €

Spende der IG Metall über 3.600 €

Die Bielefelder IG Metall hat der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut und dem Mädchenhaus Bielefeld e.V. jeweils 1.800 Euro gespendet.

Wir freuen uns sehr darüber und sagen herzlichen Dank.

 

 

 

 

 

 

 

Download WB vom 01.09.2017

2. September 2017
von Admin
Kommentare deaktiviert für Die Veranstaltungsreihe stand.punkte startet im September

Die Veranstaltungsreihe stand.punkte startet im September

Die Veranstaltungsreihe stand.punkte ist eine Kooperationsveranstaltung von Arbeit und Leben Bielefeld, dem DGB Stadtverband Bielefeld, der Volkshochschule und der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut.

Der 1. Vortrag (und Diskussion) mit Prof. Dr. Rudolf Hickel „Bundestagswahl 2017 – Wie geht es wirtschafts- und sozialpolitisch weiter?“ findet am Donnerstag, den 28.09.2017 um 19:00 Uhr in der VHS, Historischer Saal, Ravensburger Park 1 statt

Der Vortrag ist Engeltfrei. Wir laden herzlich dazu ein.

Download Flyer

 

 

 

 

 

 

21. August 2017
von Admin
Kommentare deaktiviert für 2. Sommer-/Nachbarschaftsfest auf dem GAB-Gelände in Sieker

2. Sommer-/Nachbarschaftsfest auf dem GAB-Gelände in Sieker

Am Sonntag, den 10. September 2017, findet von 11 Uhr – 18 Uhr in der Meisenstr. 65, 33607 Bielefeld auf dem GAB-Gelände das zweite Sommer-/Nachbarschaftsfest statt.

Die Markusgemeinde, das KuKS, die GAB, die Stiftung Solidarität, die Rußheideschule, das Kultur3Eck Bielefeld Ost und noch andere laden herzlich dazu ein.

Das Ziel dieser Veranstaltung ist es, die nachbarschaftliche Begegnung im Stadtteil Sieker zu fördern.

Unter dem Motto „Sieker is(s)t süß“ soll der Rekord vom letzten Jahr, der „längsten Kuchentafel von 22 Metern“ von Sieker übertroffen werden. Jede/r Besucher/Besucherin

der/die kann wird gebeten einen Kuchen mitzubringen. Als

Dankeschön erhält jede/r Kuchenspender/in sechs

Wertgutscheine für ein weiteres Kuchenstück, Getränk, Popcorn etc.
Die Kuchentafel wird um 14:30 Uhr eröffnet (Abgabe der süßen Spende zwischen 10:30 Uhr und 13 Uhr auf dem Festgelände im KuKS).

Das vollständige Programm mit allen Kinder-und Erwachsenenattraktionen  finden Sie auf dem Flyer.

Für das leibliche Wohl wird zu Nachbar­schaftspreisen gesorgt (Preise siehe Flyer).

Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf Sie und viele angenehme Begegnungen mit alten und neuen Nachbarn.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Download Flyer 2017

9. Juli 2017
von Admin
Kommentare deaktiviert für Bielefelder Kinderfonds | NEU: Flexi-Gutschein für Musikförderung

Bielefelder Kinderfonds | NEU: Flexi-Gutschein für Musikförderung

Der Bielefelder Kinderfonds unterstützt Kinder aus einkommensschwächeren Familien jetzt auch in der Musikförderung. In Kooperation mit der Musik- und Kunstschule Bielefeld gibt es einen sogenannten Flexi-Gutschein. Damit ist ein Zuschuss von max. 100 Euro durch den Bielefelder Kinderfonds für Noten, Einzelunterricht, Teilnahme an einer Orchesterfahrt und für ein Musikinstrument möglich.

Weiterlesen →

25. Mai 2017
von Admin
Kommentare deaktiviert für Integrationspreis | Ausschreibung 2017

Integrationspreis | Ausschreibung 2017

Der Bielefelder Integrationspreis wird zum 8. Mal und seit dem Jahr 2016 von der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut gemeinsam mit dem Bielefelder Integrationsrat sowie der Stadt Bielefeld vergeben. Schirmherr ist der Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld Pit Clausen. Der Preis wird mit 10.000 Euro dotiert.

Das Jahresmotto 2017 lautet:

„Integrieren statt mauern in Vielefeld“ 

 

 

 

 

 

 

 

Download Presseartikel WB vom 25.5.17

Weitere Informationen zum Integrationspreis finden Sie hier.

Die aktuelle Ausschreibung und Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

30. März 2017
von Admin
Kommentare deaktiviert für Regine-Hildebrandt-Preis 2017 der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut in Bielefeld vergeben

Regine-Hildebrandt-Preis 2017 der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut in Bielefeld vergeben

Das Kuratorium und der Vorstand der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut haben den diesjährigen Regine-Hildebrandt-Preis der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut an die Bahnhofsmission Zoologischer Garten und an den Verein „MUG Brandenburg e.V.“ vergeben.

Damit würdigt die Stiftung den Verein „MUG Brandenburg e.V.“ für sein Engagement bei der Teilhabeförderung von Langzeitarbeitslosen sowie die Bahnhofsmission Berliner Zoo für ihren vielfältigen Einsatz, insbesondere für Wohnungslose.

Der Preis ist mit insgesamt 10.000 € dotiert und kommt ausschließlich gemeinnützigen Einrichtungen nach Wahl der Preisträger zugute.

Weiterlesen →

30. März 2017
von Admin
Kommentare deaktiviert für Eröffnung „Repair-Café“ im Kultur- und Kommunikationszentrum Sieker (KuKS)

Eröffnung „Repair-Café“ im Kultur- und Kommunikationszentrum Sieker (KuKS)

repair_cafe__poster__version_3__feb_2017__in_kurven.jpgDienstags und donnerstags in der Zeit von 11 bis 15 Uhr findet im Kultur- und Kommunikationszentrum Sieker (KuKS) in der Meisenstraße 65 ein „Repair-Café-Treffen“ statt.

Bielefeld-Pass-Inhaber können in dieser Zeit kostenlos, unter fachlicher Anleitung, mitgebrachte defekte elektrische Kleingeräte reparieren.
Kosten werden nicht erhoben. Über eine Spende bei Erfolg der Reparatur freuen wir uns.

Weiterlesen →

2. Januar 2017
von Admin
Kommentare deaktiviert für Ausschreibung Regine-Hildebrandt-Preis 2017 der Stiftung Solidarität – Ende Bewerbungsfrist 31.01.2017

Ausschreibung Regine-Hildebrandt-Preis 2017 der Stiftung Solidarität – Ende Bewerbungsfrist 31.01.2017

„Wir können uns stundenlang darüber unterhalten, dass in diesem System die Schwächeren untergebuttert  werden, dit nützt jar nüscht – wir müssen wat dagegen tun!“

(Regine Hildebrandt, zitiert nach: Westfälische Nachrichten, Münster, 23. Februar 1993)

So lautet das diesjährige Motto des Regine-Hildebrandt-Preises für Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut. Die Auszeichnung wird seit 1997 von der Stiftung Solidarität in Bielefeld vergeben.

Durch den Regine-Hildebrandt-Preis unserer Stiftung werden nachahmenswerte Initiativen, Projekte oder vorbildliche Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich im Bereich der Hilfen bei Arbeitslosigkeit und Armut verdient gemacht haben und damit einem Lebensmotto Regine Hildebrandts entsprechen: „Handeln anstatt nur reden.“

Der Regine-Hildebrandt-Preis wird in jedem Frühjahr in zeitlicher Nähe zum Geburtstag der Namensgebern in Bielefeld verliehen. Das Preisgeld in Höhe von 10.000 EURO kommt ausschließlich gemeinnützigen Projekten zugute, die von den Preisträgerinnen und Preisträgern ausgewählt werden.

Projekte, Einrichtungen oder Personen können sich bis zum 31. Januar 2017 bewerben oder vorgeschlagen werden. Die Jury aus Kuratorium und Vorstand der Stiftung Solidarität entscheidet über die Preisträgerinnen und Preisträger, die zur Preisverleihung nach Bielefeld eingeladen werden.

Die Ausschreibung, Bewerbungsbedingungen und den Bewerbungsbogen finden Sie hier:

Ausschreibung 2017

Bewerbungsbedingungen/-bogen 2017 DOC-Format

Bewerbungsbedingungen/-bogen 2017 PDF-Format

Weitere Infos zu Regine-Hildebrandt hier

12. Dezember 2016
von Admin
Kommentare deaktiviert für Arbeitslosenreport für Bielefeld 12/2016

Arbeitslosenreport für Bielefeld 12/2016

Der Arbeitslosenreport 12/2016 steht ab sofort online.

Weitere Infos und den Link zum Download der Pressemitteilung finden Sie hier.

 

ASG, Walther-Rathenau-Str ASG, Walther-Rathenau-Str